The Desert Grace beeindruckt durch exzellente Umweltverträglichkeit

Apr 21, 2020

Die Lodge liegt in der Nähe des Sossusvleis mit den höchsten Dünen der Welt. Fotos: Gondwana Collection

Inke Stoldt

Herzliche Gastfreundschaft, modernes Design und ein umweltbewusster Lodgebetrieb. Eco Awards Namibia hat​ The Desert Grace, einer faszinierenden Lodge in der Nähe der UNESCO-Weltkulturerbes ‚Namib Sand Sea‘, das höchste Umweltqualitätssiegel verliehen. Die Auszeichnung ‚5 Green Flowers‘ (5 Grüne Blumen) wurde 2018 geschaffen, um Tourismusunternehmen zu ehren, die vor allem in die ‚grünen‘ Umweltbereiche Naturschutz, Wasser-, Energie- und Abfallmanagement investiert haben.

“Gondwana Collection Namibia hat The Desert Grace 2018 unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit gebaut und eröffnet”, sagt Gondwanas Umweltbeauftragter Quintin Hartung. “Alle Bau- und Betriebskomponenten wurden sorgfältig geplant und umgesetzt, um sicherzustellen, dass The Desert Grace seine Gäste in der unberührten Namib-Wüste in einer umweltfreundlichen Lodge willkommen heißt.“

Die Lodge-Gebäude wurden mit Sandsäcken gebaut, die vor Ort mit Dünensand aus der Namib gefüllt wurden. Recyceltes Glas wurde mit Zement vermischt, um schimmernde Fußwege zu den Chalets zu schaffen. Eine Wasserrecyclinganlage und eine Solaranlage wurden installiert, um ein solides Wasser- und Energiemanagement zu gewährleisten. 

“Weitere Faktoren, die dazu beitrugen, dass The Desert Grace diesen hohen Standard mit den Eco Awards erreichen konnte, waren die Recycling-Praktiken für feste Abfälle, ein gutes Wasser- und Energiemanagement sowie ein umwelt- und behindertengerechtes Design, das allen Gästen gerecht wird”, bekräftigt Hartung. “Wir sind sehr stolz, dass The Desert Grace bei der Eco Award-Bewertung 98 Prozent erreichen konnte.”

Eco Awards Namibia ist ein Zertifizierungsprogramm für nachhaltigen Tourismus und das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen dem Privatsektor und der Regierung. Bei der Standard-Bewertung von Eco Awards Namibia, bei der eine bis fünf ‚Desert Flowers‘ (Wüstenblumen) vergeben werden, steht das Nachhaltigkeitskonzept im Vordergrund. Neben Umweltverträglichkeit der teilnehmenden Tourismusunternehmen spielen die Bereiche Humanressourcen, soziale Verantwortung und Rechtskonformität eine große Rolle.​

Vor zwei Jahren schuf Eco Awards Namibia den ‘Green Flowers Award’ mit dem Schwerpunkt auf den Umweltbereichen Naturschutz, Wasser, Energie und Abfallmanagement. Im Jahr 2019 erhielt The Delight Swakopmund als erster Gastbetrieb der Gondwana Collection die höchste Auszeichnung von 5 Grünen Blumen, gefolgt von The Desert Grace im Jahr 2020.

Zehn weitere Gondwana Lodges erhielten die bisherige höchste Auszeichnung, 5 Wüstenblumen, die analog zum Qualitätssiegel für Unterkünfte in Form von Sternen eingeführt wurden. Weitere Lodges, die derzeit mit drei oder vier Wüstenblumen geführt werden, warten auf eine Neubewertung. Die Teilnahme an den Eco Awards ist freiwillig. Die Bewerber werden alle 3 Jahre neu bewertet.