Gondwanas Nachwuchskräfte beweisen sich bei der Go4Gold-Akademie

Dez 2, 2020

Gondwana, Namibia, Go4Gold Academy
Gondwana Collection Namibia beglückwünscht die Absolventen der Go4Gold Academy 2020. (Hintere Reihe von links nach rechts) Mathias K. Tsameya, Emelda Dolores Rooi, Kennedy Nzaki, David P. Cloete; (mittlere Reihe von links nach rechts) Ndinelao E. Shikemeni, Ume Goldbeck, Farieda Diergaardt, Newman Francis, Maria Thomas, Samuel Tuyiimo Nainda; (vordere Reihe von links nach rechts) James Babadi, Astrid van Lill, Israel Thele

Eine Führungskraft, die ihr Team mit Liebe führt, nicht mit Angst. Das ist das ultimative Ziel der Go4Gold-Akademie für potenzielle junge Führungskräfte von Gondwana Collection Namibia. In diesem Jahr haben zwölf handverlesene Gondwana-Mitarbeiter sehr hart gearbeitet, um die 12-monatige Fortbildung erfolgreich abzuschließen. Sie stammen aus verschiedenen Abteilungen: Buchungen, Marketing, Finanzen, Souvenirs, Lodge- und Parkverwaltung sowie Personalverwaltung.

Obwohl 2020 ein schwieriges Jahr war, in dem die Einnahmen im Tourismussektor fast auf Null zurückgingen, investierte Gondwana weiterhin in die Ausbildung seiner vielversprechendsten Mitarbeiter. Die Go4Gold-Akademie vermittelte ihnen Lebenskompetenzen, Management-Know-how und Führungsqualitäten und schaffte damit die Grundlagen für die Entwicklung rücksichtsvoller, kompetenter Führungskräfte. Neben ihrer Arbeit bei Gondwana Collection Namibia besuchten die Teilnehmer der Go4Gold-Akademie sechs Module; sie mussten fünf On-the-job-Projekte und ein Jahresprojekt präsentieren.

“Go4Gold ist eine Reise zu sich selbst. Sie bringt die stärkste Seite eines Teilnehmers zum Vorschein und ermöglicht gleichzeitig eine Begegnung mit seiner schwächeren Seite”, so Ume Goldbeck, die Koordinatorin des Go4Gold-Programms. “Dieses prozessorientierte Coaching- und Mentoring-Programm fordert die Komfortzone und die Denkweise eines Teilnehmers heraus. Dies kann unangenehm, nervenaufreibend und anstrengend sein, aber auch anregend, aufregend und bereichernd.”

Go4Gold fördert prozessorientiertes Lernen und ermutigt jeden, seine bestmögliche individuelle Leistung zu bringen. Die Jahresprojekte wurden am 26. November den Direktoren und Abteilungsleitern von Gondwana Collection vorgestellt. “Die Ergebnisse dieser Projekte sind auf einem hohen akademischen Niveau und die Teilnehmer können stolz auf ihre individuellen Leistungen sein”, so Ume Goldbeck. “Ihre Hauptaufgabe für das Jahr 2021 besteht nun darin, das Gelernte am Arbeitsplatz umzusetzen und das neu gewonnene Wissen mit den Teammitgliedern zu teilen.“

Die Go4Gold-Initiative ist Teil der Gondwana Ausbildungsakademie, die 2017 gegründet wurde. Gondwana führte in diesem Jahr auch umfangreiche interne Schulungen auf den Lodges durch. Die Ausbildungsprogramme der Lodge-Gruppe zielen nicht nur darauf ab, exzellenten Service zu bieten und damit Namibia als afrikanisches Top-Reiseziel zu fördern, sondern auch einen gesunden Teamgeist aufzubauen, nach dem Motto: Gemeinsam sind wir stark.

Gondwana, Namibia, Go4Gold Academy

Direktoren und Abteilungsleiter von Gondwana Collection Namibia verfolgten interessiert die Präsentation der Jahresprojekte ihrer Go4Gold-Absolventen. Fotos: Gondwana Collection Namibia