Canyon Village: Vorzeigemodell für nachhaltige Nutzung von Energie

Nov 5, 2020

Canyon Villa, Namibia, Solaranlage

Gondwanas Canyon Village hat den Responsible Tourism Award 2020 gewonnen. Ein Teil des Energiebedarfs der Lodge wird durch die Solarnalge gedeckt.Foto: Gondwana Collection Namibia

Gondwana Collection Namibia hat zum fünften Mal in Folge mit einer Lodge an den prestigeträchtigen Responsible Tourism Awards (RTA) teilgenommen und ist zum zweiten Mal als Sieger daraus hervorgegangen. Das Canyon Village holte sich die begehrte Ökotourismus-Auszeichnung in der Gastbetriebe-Kategorie. Die Gewinner wurden gestern (4. November 2020) in Windhoek im Rahmen der Namibia Tourism Expo bekanntgegeben. Die RTA-Bewertungskriterien richteten sich auch in diesem Jahr nach dem Motto der Expo, die die nachhaltige Nutzung von Energie zum Thema hat.

Leider entfiel 2020 die Kategorie für Reiseveranstalter, die jedoch im kommenden Jahr wieder dabei sein wird. Die Finalisten in der Kategorie Beherbergungsbetriebe waren Huab under Canvas von Ultimate Safaris, Hoanib Skeleton Coast von Wilderness Safaris und Canyon Village von Gondwana Collection. Alle Finalisten erreichten in der Kategorie Nachhaltige Energie der Eco-Awards-Bewertung 100 Prozent.

Den Ausschlag für die Wahl des diesjährigen Gewinners gaben Gespräche mit den Mitarbeitern der Gastbetriebe, bei denen sich die Gutachter ein Bild über ihren Wissensstand bezüglich der Nutzung alternativer Energien machten. Herzlichen Glückwunsch an das Canyon Village, seine Teamleiter und Mitarbeiter.

 

Gondwana Canyon Village, Namibia
Das Canyon Village zählt laut Travelmyth zu den 10% der Unterkünfte mit den besten Swimmingpools der Welt (2019). Foto: Gondwana Collection Namibia

Das Canyon Village liegt am Fuße einer geschwungenen Bergwand im Gondwana Canyon Park, nur 20 km vom berühmten Fischfluss-Canyon entfernt. Die komfortablen Bungalows kapholländischen Stils bieten einen Ausblick auf die weite Canyon-Landschaft. Dutzende Wandgemälde erzählen von Geschichte und Kultur der ehemaligen Bewohner dieser Gegend, der Bondelswart-Nama. Wie fast alle Gondwana-Unterkünfte ist das Canyon Village mit einer Solar- und Wasseraufbereitungsanlage ausgestattet. So weit wie möglich werden in den Lodgeanlagen einheimische Bäume, Sträucher und Sukkulenten gepflanzt, die mit wenig Wasser auskommen. Auch soziale Verantwortung und Müllrecycling werden groß geschrieben. Zu den innerbetrieblichen Ausbildungsinitiativen für die Mitarbeiter der Gondwana Collection gehören Schulungen zur Förderung des Umweltbewusstseins.

Die Responsible Tourism Awards für Nachhaltigkeit im Tourismus werden von Namibia Media Holdings in enger Zusammenarbeit mit Eco Awards Namibia vergeben. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein neueres Eco Awards-Gutachten mit einem guten bis sehr guten Ergebnis. Bewertet werden unter anderem Umweltschutz und Naturführungen, Energienutzung, Wasser, Personal und Gesundheit, Gesetzes- und NTB-Konformität.

 

Gondwana Canyon Village, Namibia
Wandgemälde in den Gästezimmern des Canyon Village erzählen von Geschichte und Kultur der Bondelswart-Nama. Foto: Gondwana Collection Namibia